Abgasreinigung

  Messung mit einem Kaskadenimpaktor Urheberrecht: Olaf Rohl  

Die Minimierung von Emissionen ist für alle thermischen Verfahren relevant und daher wichtiger und integraler Bestandteil der Forschung am TEER. Das Lehr- und Forschungsgebiet beschäftigt sich unter anderem mit der Entwicklung von Abscheidevorrichtungen für Feinstäube aus Kleinfeuerungsanlagen und der Entschwefelung von Sauergasen aus industriellen Prozessen. Diese werden sowohl im Technikums- als auch im Industriemaßstab erprobt und untersucht.

Weiterhin werden am TEER theoretische und experimentelle Studien im Bereich der Abgasreinigung durchgeführt. Hierzu gehört unter anderem die Untersuchung der Abscheideleistung gängiger Apparate und Verfahren gegenüber neuartigen Komponenten, wie Nanopartikeln oder Kohlenstofffasern. In empirischen Studien werden anhand von Prozessdaten Verfahrenswege und Hilfsmittel, wie zum Beispiel Sorbentien, auf ihre technische Eignung und ihre Wirtschaftlichkeit analysiert.