TEER bei der Wissenschaftsnacht der RWTH „5 vor 12“

24.10.2018
 

Das TEER wird sich an der Veranstaltung „5 vor 12“ Wissenschaftsnacht der RWTH Aachen am 9. November 2018 im Bergbaugebäude beteiligen. Neben weiteren Instituten der Fachgruppe für Rohstoffe und Entsorgungstechnik sind auch die beiden anderen Fachgruppen der Fakultät 5 vertreten. Alle Institute stellen Exponate zu aktuellen Forschungsthemen aus und geben den Besuchern einen Eindruck ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit. Das TEER stellt ein Verfahren zur Abscheidung von Partikeln aus Biomassekleinfeuerungen vor. Dabei soll den Besuchern gezeigt und erklärt werden, wie kleine Partikel mit Elektrizität aus einem Gasstrom entfernen werden können. Im Forschungsfeld der Partikelabscheidung ist das TEER seit Jahren tätig und derzeit an einem Forschungsprojekt zur Entwicklung eines hybriden Partikelabscheiders für dezentrale Biomassekessel beteiligt. Nähere Informationen zur Wissenschaftsnacht finden Sie auf den Seiten der Fachgruppe.