TEER-Exponat bei der Wissenschaftsnacht „5 vor 12“

12.12.2018
 

TEER-Exponat bei der Wissenschaftsnacht „5 vor 12“

TEER Exponat bei der Wissenschaftsnacht Urheberrecht: Wohter

Am 9. November stellte das TEER auf der Wissenschaftsnacht der RWTH ein Exponat zur Abscheidung von Partikeln aus Biomassekleinfeuerungen aus. Um die Wirkung des elektrostatischen Abscheiders zu verdeutlichen, wurden Partikel mit einer Nebelmaschine simuliert. Die Corona mit ihrer blauen Leuchterscheinung (Erzeugung von freien Elektronen) konnte mit einer Kamera sichtbar gemacht werden, und sie bildet die Voraussetzung für die Partikelabscheidung. Auf einem Poster wurde auf die Feinstaub-Problematik genauer eingegangen und das Gefährdungspotential sowie technische Lösungen erläutert. Die interessierten Besucher konnten am Stand mit wissenschaftlichen Assistenten diskutieren und mehr über aktuelle Forschungsthemen in diesem Bereich erfahren.